flaton VPG 12

Brandschutzpappe
Dämmschichtbildner für den Brand- und Hitzeschutz

Die Brandschutzpappe flaton VPG 12 ist ein überwiegend anorganisches Intumeszenz-Material, das im Brandfall bzw. bei Hitzeeinwirkung aufschäumt. Es entsteht dadurch eine äußerst wirksame Barriere gegen Rauch, Feuer und Wärme.


Feuerwiderstandsfähiger Schutz in Fugen, Spalten und anderen Öffnungen in Bauteilen und Sonderbauteilen. flaton VPG 12 wird überwiegend in Streifenform, aber auch als zeichnungsgerechter Zuschnitt eingesetzt.


Zulassungsnummer: Nr. Z-19.11-457 Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
Brandverhalten: DIN 4102 Teil 1, Baustoffklasse B2

Unkomplizierte Montage durch Selbstklebeausrüstung an:
  • Tresoren
  • Sicherheits-, Daten- und Schaltschränken
  • Gefahrstoffschränken
  • Türen und Tore
  • Schrank- und Trennwände
  • Lüftungsklappen
  • Brandschutzklappen
  • Bauteilfugen in F 90 bis F 180 – Wänden und Decken
Druckgasflaschenschrank mit flaton-Dichtung  
Druckansicht  Seitenanfang