Metallnähfaden

Der Metallnähfaden ist ein hitzebeständiger Industrienähfaden aus 65% V2A-Edelstahlseele und 35% Baumwoll-Ummantelung. Er ist überall dort einsetzbar, wo vor extremer Hitze, Funken und/oder Chemikalien geschützt werden soll.
Dauerhitzebeständig bei 500 - 600°C. Bis 800°C beständig ohne mechanische Beanspruchung. Der Baumwollanteil wird bei 150 °C braun und verkohlt ohne Rückstand bei höherer Temperatur.
Korrosionsbeständig gegenüber Wasser, Laugen, Säuren und organischen Lösungsmitteln (abhängig von Konzentration und Temperatur).

Anwendung / Einsatzgebiete:

Hitzeschutzbekleidung, Handschuhe, Schuhe, Löschdecken, Schweißmatten, Dekorationen, Schutzvorhänge, Heizmatten, Isoliermatten, Planen, Fahrzeugbau, Gewebekompensatorenbau, Luft- und Schiffahrt.

Druckansicht  Seitenanfang